Alle Beiträge von Viola Sternberger

Telefondrahtkörbe aus Zululand

Telefondraht von trusted craft
Telefondraht von trusted craft

Nicht nur die wunderbaren Taschen aus Shweshwe-Stoffen sondern auch Körbe, Untersetzer und Schalen aus Telefondraht werden von trusted craft aus Südafrika  hergestellt. Aktuell bieten wir Ihnen eine große Auswahl in verschiedenen Farben.

Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Yogazubehör

Aktuell und nur für kurze Zeit bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Yogazubehör! Wunderschöne Meditationskissen (klassisch oder in Halbmondform),  Klötze aus Kork und Yogamatten aus Kork.

Quelle: www.baghi.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Weltladen!

Ihr Weltladen Team

Faire Woche 2021

Die Faire Woche findet vom 10.-24.9. 2021 mit vielen bundesweiten Aktionen statt! Näheres unter: www.faire-woche.de

Auch hier in Vaihingen wird es Aktionen geben. Die Agendagruppe Fair Trade Stadt wird gemeinsam mit Jugendlichen (zB den Ministrant*innen der kath. Gemeinde St Antonius, Schüler*innen des Stromberg-Gymnasiums und der FSR) mit Kreideslogans auf den Fairen Handel aufmerksam machen.

Der Weltladen informiert am 18.9. (10-13 Uhr) bei Waffeln und Kaffee über die Forderungen der Fairhandelsbewegung an die Parteien zur Bundestagswahl-holen Sie sich eine Karte und geben diese an die Parteien weiter-sind diese Themen dort bekannt oder gar schon im Programm verankert?

Unterstützen Sie weiterhin den Fairen Handel!

Verabschiedung

Verabschiedung nach mehr als 20 Jahren Ehrenamt

Bis auf eine bezahlte Kraft arbeiten alle Mitarbeitenden des Vaihinger Weltladens  ehrenamtlich mit. Manche sind seit der Gründung mit dabei, andere pausieren und kehren zurück. Und gelegentlich hört auch mal jemand auf, um sich anderen Themen im Leben zu widmen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich für unser gemeinsames Ziel: den Fairen Handel engagieren oder viele Jahre Zeit dafür eingebracht haben!!

Noch nicht am Ziel, aber endlich am Start

Am 11.06.2021 hat der Bundestag das Lieferkettengesetz beschlossen. Das ist ein großer Schritt für Menschenrechte und Umwelt in den Lieferketten, denn erstmalig nimmt ein Gesetz Unternehmen hierzu in die Pflicht und stellt sich skrupellosen Geschäftspraktiken entgegen. Die Erfahrung hat gezeigt: Freiwilligkeit funktioniert nicht. Das beschlossene Lieferkettengesetz ist daher ein wichtiger Etappenerfolg, weist aber noch zu viele Schwächen auf. Deshalb sind wir noch nicht am Ziel, sondern erst am Start. Die Zivilgesellschaft muss auch weiterhin für ein noch wirksameres Lieferkettengesetz streiten, das für alle Unternehmen in Europa gilt. Die mehr als 125 Organisationen der Initiative Lieferkettengesetz verfolgen gemeinsam dieses Ziel.
Auch die Aktiven der Agendagruppe Fair Trade Stadt und des Weltladens Vaihingen begrüßen diesen wichtigen Schritt einer gesetzlichen Verankerung! Gemeinsam mit dem Weltladen Dachverband, dem Forum Fairer Handel und Fairtrade Deutschland haben sich die Menschen positioniert und für diese Initiative zum Lieferkettengesetz eingesetzt. Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer*innen!
Die Agendagruppe Fair Trade Stadt wird auch weiterhin den Fairen Handel in unserer Stadt Vaihingen zum Thema machen, informieren und durch Aktionen auf die vielschichtigen Themen aufmerksam machen.

Aktive der Agendagruppe Fair Trade Stadt Vaihingen freuen sich über das Schild am Ortseingang
Aktive der Agendagruppe Fair Trade Stadt Vaihingen freuen sich über das Schild am Ortseingang

Rückblick auf die Snäcktäschle-Aktion

Abholung der Snacktäschle
Abholung 2. Teil

Der Artikel in der VKZ zur Aktion der Agendagruppe Fair Trade Stadt und des Weltladens machte offensichtlich vielen Vaihinger*innen Appetit auf die fairen Snacktäschle. Bereits 2 Tage später waren alle vorbereiteten Täschle reserviert. Am Morgen des 8. Mai wurden sie dann von vielen fröhlichen und begeisterten Menschen abgeholt.

Sitrasacosi

Die Aktion machte aufmerksam auf die Situation der Näherinnen, die in der Corona Pandemie noch deutlich schwierigere Bedingungen erleben. Aus dem Erlös werden 500 € an die Gewerkschaft der Näherinnen gespendet – das entspricht 2 Monatsgehältern von 2 Gewerkschafterinnen! „SITRASACOSI ist eine kleine, aber sehr aktive und engagierte Gewerkschaftsföderation für den Textilbereich El Salvadors. SITRASACOSI hat eingetragene Mitglieds-Betriebsgewerkschaften, deren Mitglieder u.a. für Adidas, Reebok und Fruit Of The Loom fertigen. Eine große Besonderheit: SITRASACOSI wird von Frauen getragen und kämpft insbesondere für Geschlechtergerechtigkeit am Arbeitsplatz.“ (Quelle: www.ci-romero.de/sitrasacosi/)

Sitrasacosi Frauengewerkschaft

Die Agendagruppe Fair Trade Stadt und das Weltladenteam bedanken sich herzlich bei allen Spender*innen für dieses tolle Zeichen der Solidarität in diesen schwierigen Zeiten!

 

neue Sockenkollektion eingetroffen!

Bambusviskose Socken

 

Endlich sind sie wieder da! In frischen neuen Designs, in den bekannten Größen 4-7 (38-41) & 7-11 (41-45). Und nun auch Baby-& Kindergrößen!

Dieses Produkt führen wir als Ergänzungsprodukt, da es aus nachwachsendem Rohstoff gewonnen wird und unsere Kund*innen und Mitarbeiter*innen von den farbenfrohen Designs und der guten Qualität begeistert sind! Die Firma thought erwähnt in ihren Statuten nachhaltige und soziale Ziele, ist aber nicht diesbezüglich zertifiziert.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Weltladenteam